Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern (ELKB) und die Evangelische Landjugend engagieren sich gegen Rechtsextremismus.

Auf http://gegenrechtsextremismus.bayern-evangelisch.de/ findet ihr aufbereitetes Handlungswissen digital aufbereitet. Ihr findet die Haltung der ELKB und die theologische Dimension, zudem die wichtigsten Informationen und Tipps zum Agieren werden unter Wissen, Argumentieren und Handeln.

Jürgen Kricke, Diakon (Aktionskoordinator www.plurability.de)

„Ja zu Gottes gelebter Menschenfreundlichkeit“ – wird digital

www.gegenrechtsextremismus.bayern-evangelisch.de bietet aufbereitetes Handlungswissen des Handlungskonzeptes der ELKB in der Auseinandersetzung zwischen „Kirche und Rechtsextremismus“.

Gegen Rechtsextremismus Gesicht zu zeigen und für den Menschen und ein demokratisches Miteinander einzutreten, ist evangelischen Christen in Bayern ein wichtiges Anliegen. Deshalb wird den Ehren- und Hauptamtlichen, sowie Interessierten, Handlungswissen im Themenfeld aufbereitet über die neue (Micro-) Webseite www.gegenrechtsextremismus.bayern-evangelisch.de ab sofort zur Verfügung gestellt.

Rechtsextremismus sowie seine abgewandelten Formen (Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit bis hin zum „Rechtspopulismus“), sind in unserer Gesellschaft leider Realität und präsentieren sich uns direkt oder beiläufig: bei Aufmärschen oder im Wahlkampf, an Stammtischen oder in Vereinen, bei Postwurfsendungen und verstärkt in den sozialen Netzwerken. Die Bedrohung und das Attackieren einzelner oder Menschengruppen, bis hin zur demokratischen Gesellschaft, ist dem Rechtsextremismus zu eigen. Mit der Operationalisierung des Handlungskonzeptes „Ja zu Gottes gelebter Menschenfreundlichkeit. Nein zum Rechtsextremismus“ wird im Internet und folgend im Intranet aufbereitetes Handlungswissen zur Verfügung gestellt.

Als ELKB spiegelt die Basis in der Haltung und Theologie wieder. Die wichtigsten Informationen und Tipps zum Agieren werden unter Wissen, Argumentieren und Handeln bereitgestellt.

Angebote

Die vielfältigen Angebote sind zum buchen und laden zum Nachmachen ein – natürlich auch bei der Evangelischen Landjugend (https://www.plurability.de/angebote/Sie sind Nutzer freundlich nach Fortbildung und Beratung, Vorträgen, Ausstellungen, Trainings, Andachten und Gottesdienste, Gruppeneinheiten und mehr gegliedert.

Kontakte

Für (Erst-) Kontakte steht ein Kompetenzteam für folgende Themenfelder zur Verfügung:

  • Diakonie: Dorothea Eichhorn, Diakonie.Kolleg,
  • Schulen, Jugendarbeit Norden: Diakon Jürgen Kricke, Evangelische Landjugend – www.plurability.de
  • Gedenkstättenarbeit, Jugendarbeit Süden: Diakon Klaus Schultz, Evangelische Versöhnungskirche Dachau
  • Erwachsenbildung: Dr. phil. Jürgen Wolff, Evangelische Bildungswerk Bayreuth/Bad Berneck/Pegnitz e.V.

Für grundsätzliche Fragen ist Kirchenrat Reiner Schübel Ansprechpartner, der im Team unter Federführung von Diakon Jürgen Kricke, Anita Thiel, Andrea Seidel die Umsetzung auf Wunsch des Runden Tisches ELKB und Rechtsextremismus vorantrieb.

Du kannst Mitgestalten

Gerne werden in der dynamischen Weiterentwicklungen Anregungen und Ergänzungen, insbesondere für die Angebote, aufgenommen. Sende eine Email mit dem Hinweis „Handlungskonzept Gegen Rechtsextremismus“ an: gegenrechtsextremismus@elkb.de.